Pressemitteilungen

Bündnis 90/Die Grünen kann der energetische Standard beim Beruflichen Schulzentrum gar nicht gut genug sein

Veröffentlicht am in Pressemitteilungen

Diese Container wird man am BSZ Neusäß wohl noch länger sehen (müssen)!!

Äußerungen der Freien Wähler gefährden den Zeitplan des dringend notwendigen Neubaus

Landkreis Augsburg/Neusäß – Mit tiefer Verwunderung haben Verantwortliche von Bündnis 90/Die Grünen die Verlautbarungen der Freien Wähler vernommen, die sich für ein Überdenken der derzeitigen Planungen des Neubaus des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums in Neusäß aussprechen. „Da kommt Johann Häusler, der immerhin das Amt des stellvertretenden Landrats bekleidet, ja früh darauf, jetzt, da am 19. September bereits der Spatenstich erfolgen soll, Kurskorrekturen einzufordern“, so Alexander Kolb, Kreisrat aus Schwabmünchen. „Im Übrigen irritiert es, wenn eine Partei, die sich im Landtagswahlkampf der Energiewende verschrieben hat, jetzt einen Passivhausstandard eines Schulgebäudes infrage stellt. Da passt etwas nicht zusammen“, so Alexander Kolb weiter. » weiterlesen

Keine Steuergeldverschwendung für einen Frachtflughafen

Veröffentlicht am in Pressemitteilungen

Transall im Anflug auf das Lechfeld

Zwei Ortssprecher von Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich gegen einen Frachtflughafen auf dem Lechfeld aus

Landkreis Augsburg/Lechfeld – Die beiden Ortssprecher von Bündnis 90/Die Grünen Lechfeld und Schwabmünchen, Peter Daake und Alexander Kolb, sprechen sich in einer gemeinsamen Presseerklärung gegen die Pläne von vier CSU-Bundestagsabgeordneten aus, das Lechfeld zum Frachtflughafenstandort auszubauen.

Zu den immer wieder auch in dieser Zeitung lancierten Gerüchten halten beide fest: „Bislang haben wir noch keine qualitative Aussage seitens der Wirtschaft gehört, dass ein selbständiger Frachtflughafen auf dem Lechfeld vonnöten und unabdingbar sei. Bevor also CSU-Politiker über die Sinnhaftigkeit eines Frachtflughafens auf dem Lechfeld sinnieren, der wahrscheinlich Millionen an Steuergeldern benötigt, sollte erst einmal die Frage geprüft werden, inwieweit eine Nachfrage besteht, die den Flughafen wirtschaftlich arbeiten lässt. Auch ist abzuklären, ob ein Frachtflughafen mit dem Flugbetrieb der Luftwaffe vereinbar wäre. » weiterlesen

Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen freuen sich über die erste Windkraftanlage im Landkreis Augsburg

Veröffentlicht am in Pressemitteilungen

Diese erste Windkraftanlage im Landkreis Augsburg hätte es so vermutlich nicht gegeben

Geplante Neuerungen in den Abstandsregelungen für Windkraftanlagen könnten aber das Aus für zukünftige Projekte bedeuten

Landkreis Augsburg – Die drei Ortssprecher von Bündnis 90/Die Grünen Bobingen, Diedorf und Schwabmünchen, Dr. Michael Schwindel, Andreas Köglowitz sowie Alexander Kolb, freuen sich sehr, dass zurzeit das erste Windrad im Landkreis Augsburg entsteht. „Gerne würden wir es sehen, wenn wir neben Langenreichen in Zukunft auch noch weitere Standorte im ganzen Landkreis einweihen könnten“, so Alexander Kolb, Kreisrat aus Schwabmünchen. So werden derzeit mögliche Anlagen unter anderem in Kühlenthal und Langerringen diskutiert. Die drei Ortssprecher befürchten aber, dass das Windrad in Langenreichen auf lange Zeit das Einzige bleiben könnte, würden die Überlegungen von Ministerpräsident Seehofer, die Abstandsregelungen von Windkraftanlagen zur Wohnbebauung zu vergrößern, Realität. » weiterlesen

Pressemitteilung zum Brautwerben der CSU/FW im Landkreis

Veröffentlicht am in Pressemitteilungen

Die Freie Wähler Partei geht auf Brautschau

Nur mit starken Grünen Politikwechsel in München möglich

Grüne Kandidaten reagieren auf „Brautwerben“ der CSU und der Freien Wähler im Landkreis
Landkreis Augsburg – „Wäre das Thema nicht so ernst, dann wäre uns beim Notenwechsel zwischen der CSU und der Freien Wähler Partei im Landkreis Augsburg wohl zum Lachen zumute“, so Alexander Kolb, Landtagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Augsburg. „In München lässt Hubert Aiwanger die Frage aus wahltaktischen Gründen offen, für wen er im September möglicherweise zum Königsmacher werden könnte“, fügt Dr. Michael Schwindel, Landtagskandidat aus Bobingen an. „Und hier im Landkreis hat die Freie Wähler Partei den Kurs aber längst glasklar auf die CSU getrimmt und reagiert mittlerweile via Pressemitteilungen auf den „Heiratsantrag“ der CSU und fordert mehr „Streicheleinheiten“ und „verlässliche Rahmenbedingungen“ der CSU“, so Alexander Kolb weiter. „Wir fragen uns, ob die das nicht per Telefon oder Email lösen können“, so Andreas Köglowitz, Bezirkstagskandidat aus Diedorf weiter.
» weiterlesen

Grüne Kandidaten fordern künftig maximal 20 Schüler pro Klasse

Veröffentlicht am in Pressemitteilungen

Tafel

Junge Politiker der Grünen im Landkreis Augsburg formulieren Bildungsthesen

Landkreis Augsburg – Die Landtagskandidaten Alexander Kolb (Schwabmünchen) und Dr. Michael Schwindel (Bobingen) sowie Bezirkstagskandidat Andreas Köglowitz (Diedorf) von Bündnis 90/Die Grünen fordern im Falle eines Wahlsieges ihrer Partei bei den Landtagswahlen im September eine maximale Obergrenze von 20 Schülerinnen und Schülern pro Klasse. Diese Forderung bezieht sich auf jede Schulart und jede Jahrgangsstufe. In den kommenden Wochen und Monaten werden weitere Bildungsthesen des Trios folgen.
» weiterlesen

  • Seiten:
  • «
  • 4