Bericht zur Zukunft der Geburtshilfe gefordert

Veröffentlicht am in Anträge

Sehr geehrter Herr Landrat
lieber Martin,

anbei übersende ich nachstehenden Berichtsantrag vom 24. Januar 2018 mit der Bitte um Weiterleitung an alle Fraktionen sowie Behandlung im Kreistag.

Berichtsantrag:
Die Verwaltung und der Landrat werden gebeten, in der kommenden Kreistagssitzung die Situation der Geburtshilfe insbesondere im Landkreis Augsburg aufzuzeigen und dabei auch auf die Versorgung von Müttern und Babys nach der Geburt sowie aktuelle Herausforderungen der Geburtshilfe einzugehen.

Begründung:
Die Augsburger Allgemeine titelte am 20./21. Januar 2018 mit dem Slogan „Bayern gehen die Hebammen aus“. Nachdem diese Entwicklung dem Bericht nach auch vor der Zuzugsregion Augsburg nicht Halt macht, ist die Sicherstellung einer funktionierenden Geburtshilfe für den Landkreis eine Zukunftsaufgabe.
Über unsere „Töchter“ Wertachkliniken und Klinikum Augsburg sind wir selbst Akteure in der Geburtshilfe. Aus diesem Grund besteht für die Kreispolitik ein nachvollziehbares Interesse, sich diesem Thema zu widmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *