Kleiner Erfolg beim Thema Bahn

Veröffentlicht am in Beiträge

Neuer Fahrplan in Neusäß
Neuer Fahrplan in Neusäß

Oft wird man ja gefragt, was man als Politiker schon alles so erreicht hat. Die Frage ist – um ehrlich zu sein – nicht immer ganz leicht zu beantworten.
Ganz konkret kann ich aber vermelden, dass beim kleinen Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 9. Juni 2013 ein Zug nun seine Abfahrtszeit am Bahnhof in Neusäß aufgrund meiner Intervention bei der Deutschen Bahn und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft geändert hat. Der Zug, der früher um 16:24 Uhr in Neusäß losfuhr, kam in Augsburg immer so knapp/spät an, dass man um ein, zwei Minuten seine Anschlusszüge verpasste. Jetzt fährt der Zug aus Ulm bereits um 16:19 Uhr ab und erreicht um 16:28 Uhr den Hauptbahnhof, damit man beispielsweise die Züge ins Allgäu noch rechtzeitig erreichen kann.
Ein kleiner Erfolg, ich weiß, denn lieber wäre mir, alle Züge, die um XY:24 Uhr fahren, hätten diesen neuen Takt, aber immerhin etwas erreicht für einen Bahnhof, der um diese Uhrzeit von vielen SchülerInnen des Schulzentrums Neusäß aufgesucht wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *