Bahn: Grüne sammeln Unterschriften

Veröffentlicht am in Beiträge

Bahn: Grüne sammeln Unterschriften (Schwabmünchner Allgemeine vom 21. Januar 2012)
Rund 400 Pendler haben sich bereits in Listen eingeschrieben

Schwabmünchen In der Diskussion um den Fahrplanwechsel der Bahn werden nun auch die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Schwabmünchen aktiv. Sie haben gestern begonnen, am Bahnsteig von Pendlern Unterschriften zu sammeln. 400 hätten sich bereits am Morgen in die Unterschriftenlisten eingetragen, heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen.

Man habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, Verbesserungen der Verbindungen und der Kapazitäten in den Zügen zu bekommen, heißt es weiter. Die Liste mit den Unterschriften hätten die Grünen gerne am Dienstag beim Runden Tisch im Landratsamt Augsburg übergeben. Dazu hat Landrat Martin Sailer die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden sowie Vertreter der Deutschen Bahn, der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und des Augsburger Verkehrsverbundes eingeladen (wir berichteten).

Runder Tisch ohne Kreisräte

Alexander Kolb, Kreisrat der Grünen aus Schwabmünchen, bedauert in der Presseerklärung, dass die Kreisräte der betroffenen Kommunen, entgegen der Ankündigung der letzten Kreistagssitzung, bislang nicht zu dieser Gesprächsrunde ins Landratsamt geladen wurden. Es sei schade, dass dieses Thema in illustrer Runde hinter verschlossenen Türen besprochen werde. „Unser aller Ziel über die Parteigrenzen hinweg ist die Verbesserung für die betroffenen Pendler – dafür lohnt es sich, zu kämpfen“, so Kolb.

Die Grünen wollen nun bis Ende Januar Unterschriften sammeln und die Listen dann persönlich der zuständigen Bayerischen Eisenbahngesellschaft übergeben. (utb)

Die Unterschriftenlisten der Grünen gibt es im Internet unter www.gruene-schwabmuenchen.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *