Kreis- und Ortsgruppentreffen des Bund Naturschutz

Veröffentlicht am in Beiträge

Bund Naturschutz
Bund Naturschutz

Das Kreis- und Ortsgruppentreffen des Bund Naturschutz in Augsburg stand diesmal im Zeichen des Themas „Wasserkraft“. Deutschlandweit sind circa 95 % aller potentiellen Standorte realisiert – bei der Windkraft sind es hingegen lediglich 1 %. Über 4000 der annähernd 7000 Wasserkraftwerksstandorte liegen in Bayern. 219 dieser Standorte in Bayern produzieren 92 % des Wasserkraftstroms. Bayernweit wurden circa 60.000 Querbauwerke an Flussgewässern gezählt. Mindestens 50 % davon sind für Fische unpassierbar. Mortalitätsraten von 90 % sind keine Seltenheit.

Desweiteren präsentierte Prof. Dr. Hubert Weiger, Landesvorsitzender des Bund Naturschutz, einen Arbeitsbericht der letzten Monate. Fukushima, der Atomausstieg der Bundesregierung, die Endlagerfrage, der Grünlandumbruch im Zuge der „Vermaisung“, das EEG, die Bürgerbeteilung sowie das Thema „Gesundheit“ standen dabei im Fokus des Berichts.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *